24H - NOTRUF
0177 7155 625
Notruf

Allgemeines Strafrecht

Wir vertreten Sie gegen sämtliche Vorwürfe aus dem allgemeinen Strafrecht, dem Strafgesetzbuch (StGB). Dies umfaßt beispielsweise Delikte gegen die Person wie
  • einfache, gefährliche, schwere und fahrlässige Körperverletzung (§§ 223ff. StGB)
  • Totschlag, Mord, Aussetzung und fahrlässige Tötung (§§ 211ff. StGB)
  • Nachstellung, Freiheitsberaubung, Menschenhandel, Nötigung und Bedrohung (§§ 238ff. StGB)

Zum allgemeinen Strafrecht gehören auch Vermögensdelikte, zum Beispiel

  • Raub, Erpressung, räuberische Erpressung und räuberischer Diebstahl (§§ 249ff. StGB)
  • Diebstahl, Diebstahl mit Waffen, einfacher und schwerer Bandendiebstahl, Wohnungseinbruchsdiebstahl sowie Unterschlagung (§§ 242ff. StGB)
  • Begünstigung und Hehlerei (§§ 257ff. StGB)
  • Betrug, Erschleichen von Leistungen und Untreue (§§ 263ff. StGb)

Weitere Delikte aus dem allgemeinen Strafrecht sind insbesondere

  • Strafvereitelung, falsche uneidliche Aussage, falsche Verdächtigung
  • Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidung und Bedrohung sowie
  • Urkundenfälschung.
Unabhängig vom Tatvorwurf ist es stets ratsam, einen im Bereich der Strafverteidigung erfahrenen Rechtsanwalt zu beauftragen. Für den Beschuldigten steht viel auf dem Spiel, vermeintlich auch in leichteren Fällen.

Amely Schweizer
Fachanwalt für Strafrecht
Bahnhofstraße 60
70806 Kornwestheim / Stuttgart
Notrufnummer: 01777155625
Telefon: 07154 15 56 25
Telefax: 07154 15 56 26
E-Mail schreiben
Kontakt Button

News / Aktuelles

Milde Strafe für Messerstecher
Ihre Fachanwältin für Strafrecht in Stuttgart verteidigt auch in Kapitalstrafsa...
Freispruch vom Vorwurf des Wohnungseinbruchsdiebstahles
Ein ganz seltsamer Fall: Dem Angeklagten wurde vorgeworfen, er habe sich durch...
Strafe bei Drogenhandel
BTM- Anwalt Amely Schweizer erreicht niedrige Strafe bei Drogenhandel Den be...